Sönke Andresen
Drehbuch und Fortbildung

Drehbuch


Filmographie

NACKT ÜBER BERLIN

NACKT ÜBER BERLIN

Drehbuch (Fernsehserie 2022, 6 Folgen) zusammen mit Axel Ranisch, nach seinem gleichnamigen Roman; Produktion: Studio.TV.Film; Redaktion: SWR, ARTE; mit: Lorenzo Germeno, Anh Khoa Trần, Thorsten Merten, Christina Große, Devid Striesow, Alwara Höfels, Heiko Pinkowski, Stephan Luca u.a.; Regie: Axel Ranisch

Sendetermine: Erstausstrahlung am 12.10.2023 auf ARTE sowie am 13.10. in der ARD, danach in den jeweiligen Mediatheken

Festivals: Filmfest München 2023

ORPHEA IN LOVE

ORPHEA IN LOVE

Drehbuch (Kinospielfilm 2022) zusammen mit Axel Ranisch; Produktion: Schöne neue Filme, EuroArts Music International, Sehr gute Filme, Staatsoper München; Redaktion: ARTE, BR; Verleih: Missing Films; mit Mirjam Mesak, Guido Badalamenti, Heiko Pinkowski, Christina Große, Tim Oliver Schultz u.a.; Regie: Axel Ranisch

Kinostart: Premiere am 17.09.2022 an der Staatsoper München; deutschlandweiter Kinostart im Juni 2023

Festivals/Auszeichnungen: Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern 2023, Biberacher Filmfestspiele 2022, Internationale Hofer Filmtage 2022, Rotterdam Film Festival 2023, Grand Prix des Golden Prague International Film Festival 2023

DER PFAU

DER PFAU

Drehbuch (Kinospielfilm 2022) zusammen mit Christoph Mathieu, nach dem gleichnamigen Roman von Isabel Bogdan; Produktion: eitelsonnenschein, MMC Studios; Verleih: Tobis; mit Lavinia Wilson, Jürgen Vogel, Tom Schilling, Annette Frier u.a.; gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW; Regie: Lutz Heineking jr.

Kinostart: März 2023

GROßSTADTREVIER (Folge 456: "Elphi")

GROßSTADTREVIER (Folge 456: "Elphi")

Drehbuch (Fernsehserie 2020) Mitarbeit Beatrice Blank; Produktion: Letterbox; Redaktion: NDR; Regie: Kerstin Krause; mit: Saskia Fischer, Maria Ketikidou, Sven Fricke u.a.

Sendetermin: TV-Erstausstrahlung am 12.04.2021 in der ARD

ANDERE ELTERN (2. Staffel)

ANDERE ELTERN (2. Staffel)

Headautor im Writer's Room (Fernsehserie 2019, 8 Folgen) Autorenteam: Lutz Heineking, Ron Markus, Tatjana Scheel, Sebastian Züger; Produktion: eitelsonnenschein/TNT-Comedy; mit: Lavinia Wilson, Johanna Gastdorf, Sebastian Schwarz, Nadja Becker, Daniel Zillmann u.a.; Regie: Lutz Heineking jr.

Auszeichnungen/Sendetermine: Nominierung für den Deutschen Comedy-Preis 2020; ab dem 10.03.2020 auf TNT Comedy, ab dem 10.08.2021 auf ZDFneo und danach in der ZDFmediathek

SCHWIEGERELTERN IM BUSCH

SCHWIEGERELTERN IM BUSCH

Drehbuch (Fernsehfilm 2018) Produktion: Telenorfilm/SAT.1; mit Nadeshada Brennicke, Heio von Stetten, Julia Heinz, Dirk Borchardt u.a.; Regie: Peter Gersina

Sendetermin: TV-Erstausstrahlung am 15.04.2019 in SAT.1

TATORT LUDWIGSHAFEN: WALDLUST

TATORT LUDWIGSHAFEN: WALDLUST

Drehbuch (Fernsehfilm 2017) Produktion: SWR; mit Ulrike Folkerts, Lisa Bitter; Regie: Axel Ranisch

Festivals/Sendetermin: Einladung zu den Hofer Filmtagen 2017, Einladung zum Kinofest Lünen 2017; TV-Erstausstrahlung am 04.03.2018 in der ARD

FAMILIE LOTZMANN AUF DEN BARRIKADEN

FAMILIE LOTZMANN AUF DEN BARRIKADEN

Drehbuch (Fernsehfilm 2016) AT: Dustbuster; Produktion: Kordes&Kordes Film/ARD-Degeto; mit Jörg Gudzuhn, Gisela Schneeberger, Eva Löbau, Gayle Tufts u.a.; Regie: Axel Ranisch

Auszeichnungen/Sendetermin: Drehbuchpreis des Filmfest Emden, Tankred Dorst Drehbuchpreis, Einladung zu den Hofer Filmtagen 2016, Grimme-Preis 2019; TV-Erstausstrahlung am 28.08.2018 in der ARD

TATORT LUDWIGSHAFEN: BABBELDASCH

TATORT LUDWIGSHAFEN: BABBELDASCH

Drehbuch (Fernsehfilm 2016) Produktion: SWR; mit Ulrike Folkerts, Lisa Bitter, Andreas Hoppe; Regie: Axel Ranisch

Festivals/Sendetermin: Einladung zum Filmfest Hamburg 2016; TV-Erstausstrahlung am 26.02.2017 in der ARD

OSTFRIESISCH FÜR ANFÄNGER

OSTFRIESISCH FÜR ANFÄNGER

Drehbuch (Kinospielfilm 2015) Produktion/Verleih: Franziska An der Gassen und C-Films Deutschland/NDR/Universum; mit Dieter Hallervorden, Victoria Trauttmansdorff, David A. Hamade u.a.; in der Reihe NORDLICHTER; gefördert von der FFHSH und Nordmedia; Regie: Gregory Kirchhoff

Festivals/Kinostart: Einladung zum Filmfest Hamburg 2016; Kinostart: Oktober 2016

ICH FÜHL MICH DISCO

ICH FÜHL MICH DISCO

Mitarbeit Drehbuch (Kinospielfilm 2013) Produktion: Kordes&Kordes/ZDF Kleines Fernsehspiel; mit Frithjof Gawenda, Heiko Pinkowski, Christina Grosse, Christian Steiffen u.a.; Regie/Buch: Axel Ranisch

Festivals/Kinostart: Nominierung für den Förderpreis beim Filmfest München 2013, Publikumspreis auf dem Festival Unabhängiges FilmFest Osnabrück 2013, MFG-Star Baden-Baden für Regisseur Axel Ranisch 2013, Publikumspreis der Exground Youth Days, Wiesbaden 2013, Das Mainzer Rad – Publikumspreis für den besten Spielfilm beim Filmz – Festival des deutschen Kinos 2013, „Best Narrative Feature Film“, „Best Feature Film Screenplay“ & „Best Actor“ (Frithjof Gawenda) beim 13th LA Indie Film Festival Los Angeles 2014, „Queer Award“ beim 29. Torino Gay & Lesbian Film Festival 2014; Kinostart: Oktober 2013

 
 
 
 
Anrufen
Email
Info